Physiotherapie

Physiotherapeutische Behandlung ist sinnvoll bei Verletzungen und Beschwerden am Bewegungsapparat. Kletterspezifische Verletzungen/Beschwerden der Hände/Ellbogen oder Schultern erfordern ein sportphysiotherapeutisches Fachwissen und Kenntnisse über die diversen biomechanischen Belastungen beim Klettern um eine optimale Begleitung zurück zum Klettern zu ermöglichen.

Dies kann ich durch meinen Master in Sportphysiotherapie und weiteren Weiterbildungen sowie meiner persönlichen Leidenschaft fürs Klettern gewährleisten. Auch bei Verletzungen des Rumpfes oder der Beine ist es ohne genaue Kenntnisse der Belastungen für Fachpersonen ohne kletterspezifischen Hintergrund kaum möglich die optimale Belastungssteuerung und den optimalen Zeitpunkt zum Wiedereinstieg ins Klettern oder Teilbereiche des Kletterns festzulegen.

Durch die Räumlichkeiten in der Kletterhalle Griffig kann der direkte Transfer an die Wand auch während der Physiohterapie stattfinden und therapeutische Übungen an der Kletterwand/Hangboard/Campusboard durchgeführt werden.

Startpunkt Physio und Training

Kletterhalle Griffig

Hallenbadweg 2

8610 Uster

 

info@kletterphysio.ch

Kontaktformular Physio

6 + 13 =